Eternal Pulse – Imagined Reality

Eternal Pulse – Imagined Reality

Slow Trance/Psychedelic Synthwave/Indie Dance

Beide Songs von “Imagined Reality” sind einzigartige Stücke melodischer Synthesizer-Musik. Sie bestechen durch eine langsamere Gangart, die von beschwinglichen Melodien, stampfenden Beats und dichter Synth-Energie vitalisiert wird. Thematisch featuren beide Songs Sprachsamples von Neville Goddard. Prägnante Zitate pflanzen den Kern seiner Botschaft in Ohr und Herz des Hörers. Bereits die Songtitel “Imagined Reality” und “Only One Power” stammen aus Neville Goddards Vokabular. Sie stehen für seine Einsicht in die Macht des Bewusstseins, die er kontinuierlich in seinen Reden den Menschen versucht hat mitzuteilen. Goddards Fokus liegt auf der Konsequenz der Nondualität für den Menschen als Schöpfer seiner Realität durch gefühlte Imagination. Obwohl Goddards Redestil hervorragend ist und seine erkenntnisreichen Schriften sehr angenehm zu lesen sind, ist ihm derzeit sogar ein Wikipedia-Eintrag verwehrt.

Allerdings gibt es ein deutsches unabhängiges Wiki zu Neville Goddard: http://wiki.neville-goddard.de

Die Kombination aus melodischer Eingängigkeit, groovigen und doch geradlinigen Beats, geballter Synthpower und den raren Zitaten ergibt zwei wirklich individuelle Stücke elektronischer Musik.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close