Über mich

 

Studiert habe ich Germanistik und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Freiberuflich arbeite ich als Lektor und bin freischaffender Künstler – Autor, Komponist, Musiker, Musikproduzent, Webdesigner, flexibler Brötchenbeschaffer.

Mich hat schon immer brennend interessiert, was das Sein überhaupt ist und wie es sein kann, dass ich mir diese Frage stellen kann und stelle. Intensiv habe ich mich mit Philosophie und Psychoanalyse beschäftigt und schrieb meine Examensarbeit zu Jacques Lacan.

Man sperrt sich einem tieferen Verständnis des Seins aus, solange man Inhalte des Verstandes mit Methoden des Verstandes zu ergründen versucht. Dementsprechend habe ich mich neben dem westlich-geistes-wissenschaftlichen Studium fernöstlicher Weisheitslehre, Psychedelik  und Meditation gewidmet. Über die Jahre bin ich im Bereich Bewusstsein und Psychonautik gereift und erkannte die liebende Stille, die alles Dasein enthält.